четверг, 16 августа 2012 г.

Новый подарок меломанам от ZDF и Sony Music




Эксклюзивное предложение от германского отделения Sony Music и его дочернего портала www.musicbox-tv.de: подарочный набор из 12-ти книг, снабжённых компакт-дисками с увлекательной историей культового телешоу канала ZDF DISCO.
Бессменный ведущий программы Илья Рихтер (Ilja Richter) рассказывает о своих встречах со звёздами мировой эстрады и о том, как создавались юмористические скетчи на кумиров миллионов.
На дисках представлены лучшие хиты, прозвучавшие в эфире DISCO с 1971 по 1982 годы. Среди представленных номеров есть целый ряд произведений от артистов компании Фрэнка Фариана (Frank Farian) FAR Music: Benny, ERUPTION, Boney M., Precious Wilson...

Es ist wieder Zeit für Ilja Richter`s ZDF disco! Das grosse disco Finale 2012!
Eine einzigartige Erfolgsstory geht weiter...und Ilja Richter geht in 2012 wieder auf Tour!
Das gab es noch nie...Ilja Richter präsentiert jedes Jahr dieses Jahr der grossen disco-Ära im ZDF als exklusives Buch & CD Edition! Über 45 Seiten mit vielen Hintergrundinformationen zu den Stars, den Songs und den Themen, die uns bewegten...damals wie heute. Eine ausführliche Original disco Playlist ist ebenso enthalten wie jede Menge Foto`s aus jedem diesem disco Jahr. Eine einmalige 12 Teilige Kollektion für alle, denen der Begriff Musikfan nicht genug ist! 

Das sagt das Branchenblatt MusikWoche:

Hallo Freunde!
Mit diesen unvergessenden Worten begrüßte Moderator Ilja Richter von 1971 bis 1982, 133 Folgen lang ein Millionenpublikum in der ZDF disco.Nun lädt Sie Ilja Richter zu einer Zeitreise ein: Erleben Sie noch einmal das disco Feeling der 70er und frühen 80er Jahre mit der disco zum Lesen und Schmökern! Den idealen Soundtrack dazu bietet eine ausführlich kommentierte CD im Buch mit den 20 besten Hits des Jahres. 
Die Buchreihe Best Of disco erweckt nicht nur einen TV-Klassiker zu neuem Leben, sondern illustriert auch kompetent und unterhaltsam, wie damals in und außerhalb der disco Studios Musik- und Zeitgeschichte geschrieben wurde.
(Redaktion MusikWoche)

LINK

Комментариев нет: