четверг, 11 октября 2012 г.

Поп-звёзды 70-х на телеканале RBB



Немецкий телеканал RBB (входит в крупнейший медиахолдинг Германии ARD) 19 и 26 октября покажет две части специального телешоу, посвящённого лучшей музыке 70-х. В ходе программы будут объявлены имена 30 величайших поп-звёзд того периода.
Перед зрителями предстанет великолепная ретроспектива хитов таких гигантов как ABBA, Boney M., Les Humphries Singers, Village Peole, Amanda Lear и многих других.
На сайте телекомпании RBB будет организовано голосование за лучшего артиста 70-х.
Приём канала RBB на европейской территории России возможен со спутниковой системы Astra 19'2 (диаметр тарелки должен составлять не менее 120 см.).


Die 30 tollsten Popstars der Siebziger

In Sachen Popmusik waren die Siebziger Jahre ein turbulentes Jahrzehnt. Die Stars, die sich in den Top Ten der deutschen Charts tummelten, klangen musikalisch nicht nur unterschiedlich, sie sahen auch sehr verschieden aus.

Da gab es die kreischende, in Leder verpackte Suzi Quatro, den androgynen Marc Bolan mit seiner Band T. Rex, die Bay City Rollers im Schottenlook, die karibisch/deutsche Disco-Formation Boney M oder die Multikultitruppe Les Humphries Singers.
Neben wahren Hitmaschinen wie den britischen Schmuserockern Smokie oder dem schwedischen Quartett Abba gab es auch Künstler wie Harpo, Amanda Lear oder Village People, die nur eine kurze Zeit für Furore sorgten. Doch auch sie verdienen dank einiger Ohrwürmer einen Platz unter den 30 tollsten Popstars der 70er Jahre.
Prominente Studiogäste erinnern sich in der Sendung an ihre Lieblingslieder und Lieblingskünstler. Das ganze wird mit Material aus dem Fernseharchiv abgerundet. Viele der Ausschnitte sind zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder auf dem Bildschirm zu sehen. So gibt es ein Wiedersehen mit Plateauschuhen, Schlaghosen und einigen recht gewagten Frisuren.

Sie können vorab im Internet abstimmen, welchen der 30 Popstars Sie am Tollsten finden.

Teil 1: Die Plätze 30 - 16, Erstausstrahlung am 19.10.12
Teil 2: Die Plätze 15 - 1, Erstausstrahlung am 26.10.12


LINK

Комментариев нет: